Tamara Odermatt

+41 76 340 44 27

www.tamaraodermatt.ch

Ama Gi Shiatsu

Mit heilsamer Berührung zu körperlicher und seelischer Freiheit

mit sich im Einklang sein

sich in seinem Körper wohlfühlen

mehr Freiheit und Achtsamkeit in seinem Tun erfahren

Körperliche oder seelische Gebrechen, Erschöpfung oder andauernde Anspannung können uns nachhaltig von unseren Stärken trennen. Ebenso können alte Muster, Phasen der Neuorientierung oder in Zeiten besonderer Belastung ein Ungleichgewicht mit verschiedensten Symptomen hervorrufen. Auch an sich schöne Umstände wie eine Schwangerschaft, die Zeit vor der Geburt, eine Hochzeit oder eine längere Reise können besondere Bedürfnisse mit sich bringen.

Die Kombination von direkter Arbeit am Körper, dem Gespräch, sowie Hilfsmittel zur eigenen Stärkung und zum Umgang mit Herausforderungen im Alltag, bewährt sich als effiziente Unterstützung und macht schliesslich Ama Gi Shiatsu aus. Mehr Informationen finden Sie auf meiner Homepage.

 Mit einer Zusatzversicherung für Komplementärmedizin übernehmen die Krankenkassen einen grösseren Teil der Behandlungskosten. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse über die genauen Vergütungsmodalitäten.

 

 

In der Supervision soll die eigene beruflichen Identität unterstützt werden. Fragen im Umgang mit den KT- Handlungskompetenzen, Praxisführung, aber auch der Umgang mit herausfordernden Situationen können Themen sein.

In der Entwicklung unsere eigene Art der Körperarbeit sind wir auch immer wieder auf Feedback angewiesen: wie kommen meine Berührungen beim Gegenüber an, wie wende ich eine Technik effizient an, werden meine eigenen Wahrnehmungen vom Gegenüber geteilt? In einem Tutorium können wir enorm viel über uns lernen und unsere eigene Art der Arbeit effizient weiterentwickeln.

Supervision und Tutorien können im Einzel- wie auch im Gruppensetting stattfinden.